Farbharmonie

 Farbharmonie Magenta

im nachfolgenden Beispiel sehen Sie eine von mir zusammengestellte Collage für eine Farbharmonie mit benachbarten Farben; also alle Töne bewegen sich, in etwa, im gleichen Wert. Diese Farbtöne liegen im Magenta Bereich, für welchen wir uns für diese Seite in kleinen Details entschieden haben. Jede Farbe übt eine, wenn auch sehr unterschiedlich wahrgenomme, Wirkung auf den Betrachter aus. Es gibt ja die jedem von uns bekannte „pink!“- „nein, rosa“- Diskussion zwischen Frau und Mann, die ein Beispiel unter vielen ist, um eine Differenzierung, und damit auch unterschiedlichste Farbenbezeichungen von Farbwerten zu erklären.

Diese sehr dominante Farbe steht für Ordnung, Engagement, Idealismus, Kreativität, Transformation, Mystik und Emanzipation (noch Fragen ? ; D).


Dieser Magenta, Pink oder auch Purpur bezeichnete Farbton allein kann sehr grell wirken und sollte daher in einem „Paarlauf“ abgedämpft werden; gut geeignet, wen wundert´s, z.B. mit abgeschwächten Gelbtönen.

Farbharmonie Gelb

bekommt in seiner psychologischen Wirkung folgendes zugeschrieben:
freundlich, heiter, wärmend, einladend; sie steht für Licht, Heiterkeit, Wissen, Weisheit, Vernunft und Logik.

 

Autor: wohnperfektion © 2012



Kommentare sind geschlossen.

Atmosphäre
Atmosphäre schaffen…
Obstschale aus Holzkleiderbügeln DIY
Esstisch- einzigartig in Form und Design
Raumdesign für eine möblierte Vermietung